Internationale Grüne Woche Berlín 2017 – Global Forum of Food and Agriculture

Während der Grünen Woche 2017 fand auch dieses Jahr wieder das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) statt, das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft organisiert wurde. Der Landwirtschaftsminister aus Paraguay, Herr Juan Carlos Baruja, begleitete den Botschafter Fernando Ojeda zu dieser internationalen Veranstaltung, an der Landwirtschaftsminister aus aller Welt teilnahmen.

foto2

Während der Grünen Woche fand die Veranstaltung “Die Strategische Rolle Lateinamerikas in Bezug auf die Sicherheit der Produktion von Lebensmitteln statt”, bei der der Landwirtschaftsminister Paraguays, Herr Juan Carlos Baruja sowie weitere hochrangige Vertreter der Länder Argentinien, Brasilien und Uruguay unter den Podiumssprechern waren. In seiner Präsentation betonte Landwirtschaftsminister Baruja, dass Paraguay fähig ist, in Zukunft mehr als 300 Millionen Personen auf nachhaltiger und wettbewerbsfähiger Basis zu ernähren, was gleichzeitig mit der Förderung der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung des Landes einhergehen würde.

foto3

Der paraguayische Landwirtschaftsminister Herr Juan Carlos Baruja sowie der Embajador der Republik Paraguay, Herr Fernando Ojeda, nahmen an der Berliner Agrarministerkonferenz zum Thema „Landwirtschaft und Wasser – Schlüssel zur Welternährung teil“. Die Konferenz wurde von dem deutschen Agrarminister Herrn Christian Schmidt im Auswärtigen Amt geleitet.