Kooperationsprojekt zwischen dem Universitätsklinikum Leipzig und der Republik Paraguay

Kooperationsprojekt zwischen dem Universitätsklinikum Leipzig und der Republik Paraguay für den Know-how-Transfer bei der Behandlung von Leukämieerkrankten.   Am 7. Mai 2018 besuchten Frau Dr. Alana von Glasenapp, der Architekt Herr Gustavo Masi, Repräsentant des Institut für soziale Sicherheit, in Begleitung mit dem Gesandten der Republik Paraguay in der Bundesrepublik Deutschland, Herr Roberto Maidana, die Firma Cadolto, die sich auf […]

Weiterlesen

Gelbfieber-Ausbruch in 4 Staaten Brasiliens

Alle Passagiere, die aus den brasilianischen Staaten Bahia, Rio de Janeiro, São Paulo und Espiritu Santo nach Paraguay anreisen, müssen von nun an eine Gelbfieber-Impfung nachweisen können. Für weitere Informationen, lesen Sie bitte hierzu: Gelbfieber-Ausbruch

Weiterlesen

KONFERENZ ÜBER AUGUSTO ROA BASTOS

KONFERENZ ÜBER AUGUSTO ROA BASTOS   Am 26. Juni nahm Botschafter Fernando Ojeda in Begleitung des Direktors des Instituts Cervantes in Frankfurt am Main, Herrn Prof. Diego Valverde Villena, an der Konferenz „Roa Bastos, ein ewiger Exilant“ teil. Die Veranstaltung wurde zu Ehren des 100. Jahrestag des paraguayischen Schriftsteller Augusto Roa Bastos von dem Referenten Dr. Jorge Eduardo Benavides organisiert. […]

Weiterlesen

KONFERENZ ÜBER STEUERN UND ENTWICKLUNG IN BERLIN

Am 15. Juni 2017 begleiteten der Botschafter Fernando Ojeda und der Gesandte Roberto Maidana die Vizeministerin des staatlichen Subsekretariats der Besteuerung, Frau Marta González Ayala, zu einer sehr wichtigen Konferenz über Steuern und Entwicklung in Berlin. Während der Konferenz nutzte die Vizeministerin die Gelegenheit, um Paraguay als Erfolgsbeispiel im Kampf gegen die Steuerhinterziehung und der Geldwäsche zu präsentieren. Sie hielt […]

Weiterlesen

Nationalfest der Republik Paraguay in Berlin 2017

Am Donnerstag, den 11. Mai 2017, fand im Garten der Residenz der Botschaft der Republik Paraguay in Berlin ein Empfang anlässlich des 206. Nationalfeiertages der Unabhängigkeit der Republik Paraguays statt. Das Event wurde von sehr vielen Gästen besucht. Unter den Eingeladenen befanden sich insbesondere Botschafter, Mitglieder des Diplomatischen Corps, deutsche Autoritäten, Firmen sowie Mitglieder der paraguayischen Gemeinde in Deutschland. Das […]

Weiterlesen

DEUTSCHLAND WIRD EIN GROßER PARNER IN DER ZUKUNFT – FREIHANDELSABKOMMEN ZWISCHEN MERCOSUR UND DER EU

Das Ministerium von Industrie und Wirtschaft, Gustavo Leite, in Begleitung vom Botschafter Fernando Ojeda Cáceres, befanden sich in der Stadt Nürnberg für die Vorstellung „Paraguay als Wettbewerbsplattform“ in Anwesenheit von Geschäftsleuten der Handelskammer in Nürnberg. Hier attestierte der renommierte internationale Beratungsunternehmen „Roland Berger Strategy Consultants“ das günstige Wirtschaftsklima vorherrschend in Paraguay und betonte, dass unser Land „mehr als positive“ Erwartungen […]

Weiterlesen

BESICHTIGUNG DER MÜLLVERWERTUNG BORSIGSTRAßE GMBH IN HAMBURG

Am 15. März 2017 haben wir die Anlagen einer Müllverwertungsfirma in der Stadt Hamburg besucht. Bei dem Unternehmen Müllverwertung Borsigstraße GmbH (MVB) wird Müll verbrannt, der nicht mehr für das Recycling benutzt werden kann, sodass somit elektrische Energie für die Stadt Hamburg zur Verfügung gestellt wird, oder besser gesagt, es wird hierbei Wärme erzeugt, die für das Erwärmen des Wassers […]

Weiterlesen

EINREICHUNG DES BEGLAUBIGUNGSSCHREIBENS.

EINREICHUNG DES BEGLAUBIGUNGSSCHREIBENS DES BOTSCHAFTERS DER REPUBLIK PARAGUAY BEI DER REPUBLIK ESTLAND   Am 26. April reiste Botschafter Fernando Ojeda nach Estland, wo er vom stellvertretenden Protokollchef des estländischen Außenministeriums, Herrn Peeter Reštšinski, empfangen wurde, um im Anschluss zum Schloss Kadriorg zu fahren und der Präsidentin der Republik Estlands, Frau Kersti Kaljulaid, sein Beglaubigungsschreiben als Botschafter der Republik Paraguays vor […]

Weiterlesen

Konferenz “Argentinien, Paraguay und Uruguay, Geschäftsmöglichkeiten im Conosur“ am 24.02.2017

Der Gesandter Roberto Maidana präsentierte die Vorteile in der Produktion durch das Maquila-System. Dieses System ermöglichte die Schaffung von über 11.500 Arbeitsstellen und Direktinvestitionen in Höhe von über USD 300 Mio. Des Weiteren trägt es konsequent und entschlossen zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des Landes, zur Armutsbekämpfung und zur Eingliederung Paraguays in der globalen Wirtschaft bei und erleichtert somit ausländische Direktinvestitionen. […]

Weiterlesen

Offizieller Besuch des paraguayischen Ministers für Öffentliche Arbeiten und Kommunikation in Deutschland – Multilaterale Konferenz zur biozeanischen Eisenbahnverbindung

Im Rahmen der Multilateralen Konferenz zur biozeanischen Eisenbahnverbindung vom 24. bis zum 26. Januar nahmen der paraguayische Minister für Öffentliche Arbeiten und Kommunikation, Herr Ramón Jiménez Gaona, und der Botschafter Fernando Ojeda an einem bilateralen Treffen mit dem Staatssekretär des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, Herr Rainer Bomba, teil. Des Weiteren waren der peruanische Minister für Verkehr und Kommunikation, […]

Weiterlesen
1 2 3 8