Reisende, die in das Land einreisen oder es verlassen und mehr als USD. 10.000 (zehntausend US-Dollar) oder den Gegenwert in anderen Währungen mit sich führen, sind gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 1015/97 verpflichtet, diese bei der Zollbehörde anzumelden.

Dies kann elektronisch auf der Website der Nationalen Zolldirektion erfolgen: Klicken Sie hier.